Inhalt - Sozialdienst

Sozialdienst

Ein Spitalaufenthalt kann eine einschneidende Veränderung in Ihrem alltäglichen Leben mit sich bringen. Der Sozialdienst versucht gemeinsam mit Ihnen, sinnvolle Lösungen zu erarbeiten, damit der Alltag trotz veränderter Lebenssituation bewältigt werden kann.

Der Sozialdienst des Universitätsspitals Basel (USB) ist ein Team von diplomierten Fachpersonen und steht ambulanten sowie stationären PatientInnen und deren Angehörigen kostenlos zur Verfügung. Als eigenständige Fachgruppe sind wir Teil des interdisziplinären Behandlungsteams im USB. Unser berufliches Selbstverständnis basiert auf einer ganzheitlichen Sichtweise von körperlichen, psychischen sowie sozialen Faktoren. Dies bedeutet, dass wir mit Ihnen und Ihren Angehörigen die jeweilige Problemlage erfassen und versuchen, eine tragfähige Anschlusslösung zu erarbeiten.

Wir sind verpflichtet, das Berufsgeheimnis zu wahren und unterstehen der Schweigepflicht.

Falls Sie ein Gespräch mit dem Sozialdienst wünschen, wenden Sie sich bitte an das zuständige Pflegepersonal, an Ihren behandelnden Arzt/Ihre behandelnde Ärztin oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Wir stehen Ihnen gerne mit unserer fachlichen Kompetenz zur Verfügung.

Fusszeile